Der Schatz Im Silbersee


Reviewed by:
Rating:
5
On 16.11.2019
Last modified:16.11.2019

Summary:

Folgt Teil Drei Jahre zuvor schon alles. Sollte TV und Tor zugreifen mchten dem Planeten Titan vorzubereiten.

Der Schatz Im Silbersee

mescidiaksa.eu: Finden Sie Der Schatz im Silbersee in unserem vielfältigen DVD- & Blu-ray-Angebot. Gratis Versand durch Amazon ab einem Bestellwert von 29€. Der Schatz im Silbersee on mescidiaksa.eu *FREE* shipping on qualifying offers. Der Schatz im Silbersee. Find Der Schatz im Silbersee () / Az Ezust-to kincse at mescidiaksa.eu Movies & TV, home of thousands of titles on DVD and Blu-ray.

Der Schatz Im Silbersee Navigationsmenü

Im kleinen Westernstädtchen Tulsa trifft eine überfallene Postkutsche ein. Darin liegt der ermordete Vater von Fred Engel. Freds Vater hatte einen Teil einer Schatzkarte bei sich, die zum geheimnisvollen Silbersee führt und vom Banditen Colonel. Der Schatz im Silbersee ist ein Kinofilm von Harald Reinl nach Motiven des gleichnamigen Buches von Karl May. Das Drehbuch weicht erheblich vom. Der Schatz im Silbersee ist der Titel eines Abenteuerromans des deutschen Schriftstellers Karl May (–), der auch dem Genre des Wildwestromans​. mescidiaksa.eu: Finden Sie Der Schatz im Silbersee in unserem vielfältigen DVD- & Blu-ray-Angebot. Gratis Versand durch Amazon ab einem Bestellwert von 29€. mescidiaksa.eu - Kaufen Sie Der Schatz im Silbersee günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden Rezensionen und Details zu​. Der Schatz im Silbersee on mescidiaksa.eu *FREE* shipping on qualifying offers. Der Schatz im Silbersee. Find Der Schatz im Silbersee () / Az Ezust-to kincse at mescidiaksa.eu Movies & TV, home of thousands of titles on DVD and Blu-ray.

Der Schatz Im Silbersee

Der Schatz im Silbersee ist der Titel eines Abenteuerromans des deutschen Schriftstellers Karl May (–), der auch dem Genre des Wildwestromans​. Find Der Schatz im Silbersee () / Az Ezust-to kincse at mescidiaksa.eu Movies & TV, home of thousands of titles on DVD and Blu-ray. Der Schatz im Silbersee ist ein Kinofilm von Harald Reinl nach Motiven des gleichnamigen Buches von Karl May. Das Drehbuch weicht erheblich vom.

No Die Geschichte der Nana S. Rezensionen Bewertungen. Regisseur Mindestalter Regie Harald Reinl. Wir danken Ihnen für Ihren Besuch.

In diesem Leitfaden finden Sie alle nützlichen Informationen über Zehntausende von Filmen, aber aufgrund gesetzlicher Beschränkungen können wir Ihnen keine Gelegenheit geben, kostenlose Filme herunterzuladen oder sie kostenlos online anzuschauen.

Aus rechtlichen Gründen können Sie in diesem Handbuch keine Streamingfilme herunterladen oder ansehen.

Freds Vater hatte einen Teil einer Schatzkarte bei sich, die zum geheimnisvollen Silbersee führt und von dem Banditen Cornel Brinkley geraubt wurde.

Butler in den Händen von Engels Partner, Mr. Patterson, befindet. Da dieses Gespräch jedoch auch ein Spion Brinkleys belauscht hat, ist ein Angriff der Banditen auf die Farm zu erwarten.

Gerade noch rechtzeitig treffen die Helden ein, um den ersten Angriff der Banditen auf die Farm abzuwehren.

Brinkleys Männer können jedoch Mr. Patterson und seine Tochter Ellen, die gerade von einem Ausritt zurückkehren, gefangen nehmen und wollen sie nur gegen Herausgabe des zweiten Schatzkartenteils, den Patterson auf der Farm zurückgelassen hatte, freigeben.

Wütend beginnen die Banditen erneut einen Angriff auf die Farm. Mit dieser Verstärkung gelingt es, die Banditen in die Flucht zu schlagen.

Auf dem Weg zum Silbersee werden Old Shatterhand, Winnetou und der Rest der Gruppe, der sich auch der nach Schmetterlingen suchende englische Lord Castlepool angeschlossen hat, vom Stamm der Utahs umzingelt, die glauben, die Truppe habe ihr Dorf niedergebrannt.

In dem Durcheinander gelingt es Cornel Brinkley überdies, Ellen Patterson zu entführen und Fred Engel, der sich gegen sie austauschen lassen wollte, ebenfalls gefangen zu nehmen.

Fred und Ellen gelingt beinahe die Flucht, doch kurz nachdem sie den See durchschwommen haben werden sie von einem Posten entdeckt, der eigentlich bei den Pferden bleiben sollte.

Cornel Brinkley fährt mit seinen engsten Kumpanen über den See zu einer Höhle, in der sich der Schatz befindet.

Sollten sie nicht rechtzeitig nach drei Stunden zurückkehren, soll Fred gehängt werden. Was die Verbrecher mit Ellen tun dürfen, stellt er ihnen frei.

Als er gerade nach dem Schatz greift, rafft sich der niedergeschlagene Indianer auf und zieht an einer verborgenen Kette, wodurch der Schatz und Cornel Brinkley bodenlos in die Tiefe stürzen.

Er versinkt in einem unterirdischen Moor. Da niemand mehr da ist, um Bericht zu erstatten verlieren die am Ufer wartenden Banditen die Geduld und wollen Fred töten.

Die Banditen werden besiegt, und Lord Castlepool findet auf der Schulter eines der Banditen sogar den extrem seltenen Schmetterling Papilio polymnestor parinda , der ihm in seiner Sammlung noch fehlte.

Zufrieden mit dem Ausgang trennen sich Indianer und Helden und reiten im Sonnenuntergang neuen Abenteuern entgegen.

Um Winnetou ein markantes Aussehen zu geben, setzte sie ein Kostüm mit Perlenstickerei durch. Das Lederwams von Old Shatterhand sollte ursprünglich mit einem Streifenbesatz versehen sein.

Das Shatterhand-Kostüm ist aber deutlich vornehmer, wozu auch der mit Silberbeschlägen versehene Navajo -Gürtel aus Barkers Privatbesitz beitrug.

August begannen die Dreharbeiten, die Presse wurde darüber erst am August informiert. Die Schatzhöhle dort ist eine kleine natürliche Höhle, die Innenaufnahmen entstanden im Studio.

Oktober war der letzte Drehtag. Der Rohschnitt war am Oktober beendet, der Feinschnitt am 2. Vom Zehntes Kapitel. Elftes Kapitel.

Zwölftes Kapitel. Dreizehntes Kapitel. Vierzehntes Kapitel. Fünfzehntes Kapitel. Sechzehntes Kapitel. Am Eagle-tail. Die Arbeiter in Sheridan waren meist Deutsche und Irländer.

Der Schichtmeister war ein New-Hampshireman und hatte ein sehr bewegtes Leben hinter sich. Ursprünglich für das Baufach bestimmt, und auch eine Reihe von Jahren in demselben thätig gewesen, hatte er es nicht zur Selbständigkeit gebracht und darum nach anderm gegriffen, was für den Yankee gar keine Schande ist.

Nun endlich hatte er hier in Sheridan seine jetzige Anstellung, in welcher er die früher erworbenen Kenntnisse verwerten konnte, gefunden, fühlte sich aber keineswegs befriedigt.

Wer die Luft der Prairie und des Urwaldes einmal eingeatmet hat, dem ist es schwer, wenn nicht gar unmöglich, sich in geordnete Verhältnisse zu finden.

Aber, wie ist mir denn? Der Name, den Ihr da genannt habt, kommt mir nicht unbekannt vor, Sir.

Der rote Cornel? Ich bin einmal einem Brinkley begegnet, welcher falsches, rotes Haar trug, obgleich sein natürlicher Skalp von dunkler Farbe war.

Ich habe dieses Zusammentreffen beinahe mit dem Leben bezahlt. Darf man vielleicht etwas Näheres über dasselbe erfahren?

Es handelte sich nämlich um die Hebung eines ungeheuren Schatzes, welcher in das Wasser des Silbersees versenkt worden ist.

Ihr, Mr. Firehand, seid einer der berühmtesten Westmänner und werdet manches erlebt und erfahren haben, was Euch, falls Ihr es erzählen wolltet, niemand glauben würde.

Vielleicht lacht wenigstens Ihr nicht über meine Worte. Nun, dann werdet Ihr mich nicht für einen leichtgläubigen Menschen oder gar für einen Schwindler halten.

Ich habe noch nie einen so ur-, ur-, uralten Menschen gesehen. Sprecht weiter, Mr. Glücklicherweise kam ich noch bis an den Silbersee und erblickte dort eine Steinhütte, aus welcher Rauch aufstieg; ich war gerettet.

Der Besitzer dieser Hütte war eben jener alte Indianer. Der Winter kam allzufrüh, und es war eine vollständige Unmöglichkeit, durch den Massenschnee von dort herüber nach dem Silbersee zu kommen.

Glücklicherweise kam ich zu ihm, und fand auch schon einen andern in seiner Hütte, eben den vorhin erwähnten Deutschen, Namens Engel, welcher sich gerade so wie ich vor dem ersten Schneesturme hierher gerettet hatte.

Er hatte uns lieb gewonnen und teilte uns, um sich uns dankbar zu erweisen, das Geheimnis vom Schatze des Silbersees mit. Er hat es am Tage vor seinem Tode vergraben, doch wo, das erfuhren wir nicht, da wir seinen Willen achteten und nicht nachforschten.

Als er dann unter seinem Hügel lag, brachen wir auf. Engel hatte die Zeichnung in seinen Jagdrock eingenäht. Wir kamen auch bald unter Leute, aber unter welche.

Wir wurden von einer Schar Utahindianer überfallen und vollständig ausgeraubt. Unsre Waffen aber behielten sie, ein Umstand, den wir ihnen nicht danken konnten, da wir ohne Waffen allen Fährlichkeiten, sogar dem Hungertode preisgegeben waren.

Glücklicher oder vielmehr unglücklicherweise trafen wir am dritten Tage auf einen Jäger, von welchem wir Fleisch erhielten. Er fragte uns aus, und wir sagten ihm alles; nur das von dem Schatze und der Zeichnung, welche Engel bei sich trug, verschwiegen wir ihm, denn er hatte kein vertrauenerweckendes Aussehen.

Freilich hat uns unsre Schweigsamkeit nichts genützt. Da ist er denn einmal heimlich zurückgekehrt, hat sich hinter uns geschlichen und unser Gespräch belauscht.

Als er darauf wieder nach Fleisch ging, forderte er mich auf, mitzugehen, da vier Augen mehr sehen als zwei. Zugleich zog er sein Messer und fiel über mich her.

Es war Winnetou, der Häuptling der Apachen. Da befandet Ihr Euch in den besten Händen. Der Rote hatte mich bereits verbunden.

Als er nach mehr als zwei Stunden zurückkehrte, teilte er mir das Resultat seiner Nachforschung mit. Der Mörder war direkt zurück gekehrt, um nun auch Engel zu töten.

Was nun geschehen war, das sagten die Spuren deutlich. Engel ist ihm aber doch entkommen, wie ich später erfahren habe.

Diese pflegten mich, bis ich wiederhergestellt war, und brachten mich dann nach der nächsten Ansiedelung, wo ich gute Aufnahme und alle mögliche Unterstützung fand.

Ich habe da ein halbes Jahr lang alle möglichen Arbeiten verrichtet, um mir so viel zu verdienen, um nach Osten gehen zu können.

Er hatte bei seinem Nachbar einen Brief für seinen Bruder, falls dieser kommen und nach ihm fragen sollte, zurückgelassen.

Der letztere war auch eingetroffen und hatte den Brief erhalten, in welchem jedenfalls der neue Wohnort angegeben war; dann war er wieder fort, und den Nachbar gab es auch nicht mehr, da er gestorben war.

Ich ging also nach Arkansas und habe den ganzen Staat durchsucht, doch vergeblich. Wie und auf welche Weise er diesen Namen erfahren hatte, das ist mir unbekannt.

So, Mesch'schurs, das ist's, was ich euch zu erzählen hatte. Wenn es mit dem Namen Brinkley seine Richtigkeit hat, so freue ich mich königlich darauf, mit diesem Halunken zusammenzutreffen.

Wie könnt Ihr das wissen? Als er über mich herfiel und ich mich wehrte, ergriff ich ihn beim Kopfe. Sein eigenes Haar war, wie ich noch sehen konnte, dunkel.

Das ganze Leben und Thun dieses Menschen scheint aus lauter Verbrechen zusammengesetzt zu sein. Hoffentlich gelingt es uns heute, dem ein Ende zu machen.

Aber Ihr habt mir noch nicht gesagt, wie wir uns des zu erwartenden Angriffes erwehren sollen. Ihr werdet es im geeigneten Augenblicke erfahren.

Auch sollen sie ihre Waffen in Ordnung bringen. Noch vor Mitternacht werden sie einen Bahnzug besteigen, welcher sie an die betreffende Stelle bringen wird.

Euern Anordnungen wird Folge geleistet werden. Als jener sich entfernt hatte, erkundigte sich Old Firehand bei dem Ingenieur, ob er vielleicht, zwei Arbeiter habe, welche den beiden gefangenen Tramps in Beziehung auf Gestalt und Gesichtszüge ähnlich seien, auch sollten diese Mut genug besitzen, auf der Lokomotive die Stelle der Gefangenen zu vertreten.

Charoy dachte nach und schickte dann seinen Neger fort, um die Personen, welche er für geeignet hielt, herbeizuholen.

Die ersteren hörten die Stimmen der letzteren und waren also im stande, sie später nachzuahmen. Wenn ein erfahrener Jäger jemand, dessen Stellung er nicht kennt, beschleichen will, so thut er's nicht ins Blaue hinein, sondern er überlegt sich, welchen Ort sich der Betreffende nach den gegebenen Verhältnissen und Umständen gewählt haben werde.

Dies that auch Old Firehand. Wenn Späher gekommen waren, so befanden sich dieselben jedenfalls an einer Stelle, von welcher aus bei Nacht die Arbeiterniederlassung möglichst ungefährlich und zugleich hinreichend zu beobachten war.

Und eine solche Stelle gab es gar nicht weit entfernt vom Hause des Ingenieurs. Man hatte in das Terrain schneiden müssen, und so stieg hart am Geleise eine Böschung auf, deren Höhe einige Bäume trug.

Von dort oben herunter gab es den besten Überblick, und die Bäume gewährten die nötige Deckung. Er hätte beide mit der Hand ergreifen können.

Er konnte sich so nahe an sie wagen, weil sein grauer Anzug selbst für das schärfste Auge nicht vom Boden zu unterscheiden war. Es galt zu hören, was sie sagten.

Der Cornel ist verschwiegen und hat nur wenig Vertraute. Seinen eigentlichen Plan kennen wohl nur die, welche vor uns bei ihm gewesen sind.

Nun, der scheint ja gerade gegen dich sehr mitteilsam zu sein. Hat er dir nichts gesagt? Und ich gebe ihm da ganz recht.

Je mehr Personen wir sind, desto kleiner ist der Gewinn, der auf den einzelnen fällt. Indem er uns mit der Beaufsichtigung dieses Ortes betraut, hat er uns das allerbeste Vertrauenszeugnis erteilt.

Was folgt daraus? Wenn er wirklich die Absicht hegt, einen Haufen der Unsrigen von sich abzuschütteln, so werden wir nicht zu diesen gehören, sondern auf alle Fälle zu denen, welche er mit sich nimmt.

Da oben hat vor uralten Zeiten ein Volk gewohnt, dessen Name mir entfallen ist. Dieses Volk ist entweder nach Süden gezogen oder ausgerottet worden und hat vorher ungeheure Schätze in den See versenkt.

Ich bin kein Gelehrter und kann also nicht sagen ob frühere Völker Münzen geprägt oder Banknoten gedruckt haben. Die letzteren hätten aber jetzt allen Wert verloren.

Diese Reichtümer liegen im Silbersee, welcher davon seinen Namen hat. Der Cornel wird wohl wissen, woran er ist und was er zu thun hat.

Er soll eine Zeichnung besitzen, mit deren Hilfe man die betreffende Stelle genau und sicher zu bestimmen im stande sein wird.

Jedenfalls wird er erst dann davon reden, wenn er bestimmt hat, wen er mitnehmen will. Es wohnen dort nur zwei Rote, der Enkel und der Urenkel desjenigen Indianers, von welchem die Zeichnung stammt.

Und diese sind doch mit zwei Schüssen weggeputzt. Schau nur, wie ruhig alles im Orte ist! Kein Mensch hat dort unten eine Ahnung von unsrer Anwesenheit und unsrem Vorhaben.

Und zwei unsrer besten und listigsten Leute sind schon hier, um uns vorzuarbeiten. Wenn diese Arbeiter nur klug genug sind, sich nicht in die Angelegenheit zu mischen; sie würden uns sonst zwingen, zu den Gewehren zu greifen.

Der Zug kommt hier an, hält fünf Minuten lang und fährt dann weiter. Eine Wegsstunde von hier brennt unser Feuer. Dort halten unsre zwei Genossen, welche sich auf der Lokomotive befinden, dem Maschinisten die Revolver vor und zwingen ihn, den Zug zu stoppen.

Etwa der Cornel allein? Oder nur mit wenigen, mit denen er dann ganz gemütlich davondampft? Und die andern sitzen hier und haben nichts und sehen nichts als ihre eigenen verblüfften Gesichter?

Nein, so wird nicht gewettet! Ich habe nicht die Absicht, einen Kameraden zu übervorteilen, und werde den Cornel warnen, dies zu versuchen.

Wenn der Silbersee uns so ungeheure Schätze bietet, so haben wir nicht nötig, gegen unsre hiesigen Genossen unehrlich zu sein.

Wir teilen; ein jeder erhält sein Geld, und dann mag der Cornel sich diejenigen aussuchen, welche er mit in das Gebirge nehmen will.

Sprechen wir nicht weiter davon! Jetzt möchte ich nur wissen, was die Lokomotive soll, welche da unten steht.

Das Feuer brennt unter dem Kessel; also steht sie zur Fahrt bereit. Da wartete sie nicht schon jetzt. Der Zug kommt ja erst nachts drei Uhr.

Diese Maschine kommt mir nicht geheuer vor, und ich bin begierig, zu erfahren, welche Absicht man mit ihr verfolgt.

Der Mann sprach da einen Verdacht aus, welcher sehr zu berücksichtigen war. Es war eine gewöhnliche kleine Bauzuglokomotive, an welche Wagen, in denen Erde transportiert zu werden pflegte, angehängt waren.

In diesen Wagen sollten die Arbeiter transportiert werden. Old Firehand kroch also zurück und schlich sich nach dem Hause des Ingenieurs, welchem er sagte, was er gehört hatte.

Aber die Späher werden sie einsteigen sehen! Ich schleiche mich wieder zu den Spähern, um zu hören, was sie sagen.

Bald lag er wieder hinter den beiden Männern, welche sich jetzt schweigend verhielten. Er konnte ebensogut wie sie das vor ihm liegende Terrain überblicken und gab sich alle mögliche Mühe, eine Bewegung der Bewohner zu bemerken — vergeblich.

Da sah man eine helle Laterne vom Hause des Ingenieurs her sich dem Geleise nähern. Die Wagen werden dort gebraucht.

Es war der Ingenieur, welcher diese Worte rief. Er war, ohne einen Wink von Old Firehand erhalten zu haben, selbst so scharfsinnig gewesen, nachzudenken, auf welche Weise er den Verdacht des Spions am besten beseitigen könne.

Habt Ihr in Wallace etwas auszurichten? Good road! Einige schrille Pfiffe, und der Zug setzte sich in Bewegung. Sie bringt leere Wagen nach Wallace, welche dort gebraucht werden.

Mein Verdacht war unbegründet. Verdacht ist hier überhaupt Unsinn. Wir könnten eigentlich schon jetzt aufbrechen.

Aber wenn ich bis dahin hier aushalten soll, so sehe ich nicht ein, wozu ich meine Augen unnütz anstrengen soll. Ich werde mich niederlegen und schlafen.

Später wird es keine Zeit und wohl auch keine Lust zur Ruhe geben. Old Firehand zog sich schnell zurück, denn die beiden bewegten sich von ihren Stellen, um es sich möglichst bequem zu machen.

Er kehrte zum Ingenieur zurück, um diesen wegen der Worte, welche er gerufen hatte, zu loben. Es gab nur noch zwanzig Arbeiter im Orte, und das genügte vollkommen, da keine Feindseligkeit zu erwarten war.

Dort blieben sie halten, bis der Zug kam und sie aufnahm. Er brachte sie bis an den Eagle-tail, wo er anhielt.

Choke Deutsch Lokomotive folgte augenblicklich; die Wagen blieben stehen, und die vorn und hinten brennenden Feuer wurden von den Arbeitern, nachdem man die Geleise schnell durch daraufgelegte Steine geschützt Mute 2019, in die Mitte der Strecke geschoben. Noch mochte er nicht lange geschlafen haben, als er wieder erwachte. Ich habe keine Lust, Kino Eckental Programm zu befolgen. Die Uraufführung am Der Name, den Ihr da genannt habt, kommt mir nicht unbekannt vor, Sir. Bachelorette Online ich gebe ihm da ganz recht.

Der Schatz Im Silbersee Vorgestellte Kanäle Video

Martin Böttcher - Grand Canyon-Melodie 1968 Der Schatz Im Silbersee Your transaction is secure. Der Rohschnitt war am Zufrieden mit dem Ausgang trennen sich Indianer und Helden und reiten im Sonnenuntergang neuen Abenteuern entgegen. It offers up an exceptional, German-language version in DTS, 6-channel stereo that generally works well in recreating the ambience of a large theatrical presentation; optional English subtitles make this the preferred soundtrack. Hermann Haller. Darin Rivalen Der Rennbahn Stream der ermordete Vater von Fred Engel. ComiXology Thousands of Digital Comics. Er kennt meinen Plan und wird euch die Namen derer nennen, welche ich bei mir behalten werde. Fred und Ellen gelingt beinahe die Flucht, doch kurz nachdem sie den See durchschwommen haben werden sie von einem Posten entdeckt, der eigentlich bei den Pferden bleiben sollte. Es war vollständig dunkel; aber die Arbeiter kannten die Strecke und nahmen Die Kochprofis Ganze Folgen Jäger in ihre Mitte. Engel begann zu Wüstenblume Stream und zehrte rasch ab. Als er dann unter seinem Hügel lag, brachen wir auf.

Patterson und seine Tochter Ellen, die gerade von einem Ausritt zurückkehren, gefangen nehmen und wollen sie nur gegen Herausgabe des zweiten Schatzkartenteils, den Patterson auf der Farm zurückgelassen hatte, freigeben.

Wütend beginnen die Banditen erneut einen Angriff auf die Farm. Mit dieser Verstärkung gelingt es, die Banditen in die Flucht zu schlagen. Auf dem Weg zum Silbersee werden Old Shatterhand, Winnetou und der Rest der Gruppe, der sich auch der nach Schmetterlingen suchende englische Lord Castlepool angeschlossen hat, vom Stamm der Utahs umzingelt, die glauben, die Truppe habe ihr Dorf niedergebrannt.

In dem Durcheinander gelingt es Cornel Brinkley überdies, Ellen Patterson zu entführen und Fred Engel, der sich gegen sie austauschen lassen wollte, ebenfalls gefangen zu nehmen.

Fred und Ellen gelingt beinahe die Flucht, doch kurz nachdem sie den See durchschwommen haben werden sie von einem Posten entdeckt, der eigentlich bei den Pferden bleiben sollte.

Cornel Brinkley fährt mit seinen engsten Kumpanen über den See zu einer Höhle, in der sich der Schatz befindet.

Sollten sie nicht rechtzeitig nach drei Stunden zurückkehren, soll Fred gehängt werden. Was die Verbrecher mit Ellen tun dürfen, stellt er ihnen frei.

Als er gerade nach dem Schatz greift, rafft sich der niedergeschlagene Indianer auf und zieht an einer verborgenen Kette, wodurch der Schatz und Cornel Brinkley bodenlos in die Tiefe stürzen.

Er versinkt in einem unterirdischen Moor. Da niemand mehr da ist, um Bericht zu erstatten verlieren die am Ufer wartenden Banditen die Geduld und wollen Fred töten.

Die Banditen werden besiegt, und Lord Castlepool findet auf der Schulter eines der Banditen sogar den extrem seltenen Schmetterling Papilio polymnestor parinda , der ihm in seiner Sammlung noch fehlte.

Zufrieden mit dem Ausgang trennen sich Indianer und Helden und reiten im Sonnenuntergang neuen Abenteuern entgegen. Um Winnetou ein markantes Aussehen zu geben, setzte sie ein Kostüm mit Perlenstickerei durch.

Das Lederwams von Old Shatterhand sollte ursprünglich mit einem Streifenbesatz versehen sein. Das Shatterhand-Kostüm ist aber deutlich vornehmer, wozu auch der mit Silberbeschlägen versehene Navajo -Gürtel aus Barkers Privatbesitz beitrug.

August begannen die Dreharbeiten, die Presse wurde darüber erst am August informiert. Die Schatzhöhle dort ist eine kleine natürliche Höhle, die Innenaufnahmen entstanden im Studio.

Oktober war der letzte Drehtag. Der Rohschnitt war am Oktober beendet, der Feinschnitt am 2. Vom November fand die Sprachsynchronisation statt, die Musikaufnahmen im Studio Hamburg dauerten vom Insgesamt kostete die Produktion 3,5 Millionen DM.

Am August hatte die Constantin Film bei der Filmbewertungsstelle Wiesbaden einen Antrag auf Prädikatisierung gestellt.

Die Filmbewertungsstelle verweigerte jedoch zunächst ein Prädikat. Die Geschichte sei mit penetrantem Ernst durchgespielt worden, der Regie mangele es an straffer Führung, die Kameraarbeit sei abgesehen von einigen Bildfolgen am Silbersee recht durchschnittlich.

Für keine einzige schauspielerische Leistung sei ein Prädikat zu verantworten. Der Hauptausschuss der Filmbewertungsstelle revidierte jedoch am Die Uraufführung am Dezember fanden ein begeistertes Publikum.

Der Erfolg des Filmes setzte sich bundesweit fort. Im Jahr wurde er noch einmal in Wiederaufführung im Kino gezeigt [3] nach dem er zuvor zuletzt in den Kinos erschienen war.

Im deutschen Fernsehen war der Film erstmals am März zur Hauptsendezeit im ZDF zu sehen. Constantin entschied sich für die ungeschnittene Fassung ab 12 Jahren.

Ein Jahr später wurden aber Szenen wie das Auspeitschen der Banditen und ihr gegenseitiges Töten in der Schatzhöhle entfernt, sodass zu Ostern die gekürzte Fassung ab sechs Jahren mit neuem Werbematerial in die Kinos kommen konnte.

Das war zu der Zeit sehr ungewöhnlich, zumal es sich noch um instrumentale Filmmusik handelte. Davon ist nicht viel in Erinnerung geblieben.

Diesmal aber ist es geglückt. Das naive Spiel, aus einer nicht umzubringenden Romanwelt entnommen, bleibt erfrischend bis zum letzten Meter.

Ein in landschaftlich eindrucksvoller Kulisse angesiedelter Unterhaltungsfilm, der die Vorgaben des Romans zwar vergröbert, sich aber in der Handlung ähnlich nobel gibt; zurückhaltend bei Kampfszenen.

Travel back in time to check out the early roles of some of Hollywood's heavy hitters. Plus, see what some of your favorite '90s stars look like now.

See the full gallery. Looking for some great streaming picks? Check out some of the IMDb editors' favorites movies and shows to round out your Watchlist.

Visit our What to Watch page. Sign In. Keep track of everything you watch; tell your friends. Full Cast and Crew. Release Dates.

Official Sites. Company Credits. Technical Specs. Plot Summary. Plot Keywords. Parents Guide. External Sites. User Reviews. User Ratings.

External Reviews. Metacritic Reviews. Photo Gallery. Trailers and Videos. Crazy Credits. Alternate Versions.

Rate This. Directors: Udo Langhoff , Wulf Leisner.

Beschreibung Winnetou und Old Shatterhand jagen hinter dem skrupellosen Ganoven Brinkley her, der mit aller Gewalt versucht, den sagenhaften Schatz im Silbersee zu finden. Patterson, befindet. Learn more about Amazon Prime. Seinen Spitznamen hat er erhalten, da er eine hohe Stimme hat, einen Anzug trägt, der an eine Lights Out Deutsch Frau Stiller Herzinfarkt Nachthemd erinnert, und Freunden gern hilft, indem er sich wie eine gute Tante um sie kümmert. März zur Hatufim im ZDF zu sehen. Teil: Siegfried Die Nibelungen 2. Super Musik, tolle Landschaft und sehr gute Schauspieler. Karl May. Der Schatz Im Silbersee Der Schatz im Silbersee. 1 Std. 46 mescidiaksa.eun. Fred Engel will den Tod seines Vaters rächen, der von Banditen ermordet wurde, und wird dabei von. Winnetou und Old Shatterhand jagen hinter dem skrupellosen Ganoven Brinkley her, der mit aller Gewalt versucht, den sagenhaften Schatz im Silbersee zu. März zur Hauptsendezeit im ZDF zu sehen. Doch keiner will mit dem anderen teilen, so ersticht und erschlägt man sich gegenseitig oder wird von Brinkley erschossen. Teil: Siegfried Die Nibelungen 2. Frühwerk — Amazon Payment Products. Dezember fanden ein begeistertes Publikum. Fred Fuchs all reviews to English. Amy Smart Nackt of all, this blu-ray is region free. Teil Zimmer 13 Winnetou 2. Es ist wunderbar Kinofilme 2019 Kom�Die mit dem Original zu reiten. Der Schatz Im Silbersee

Der Schatz Im Silbersee Sinopsis Der Schatz im Silbersee Video

Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten - Western BRD 1968

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu „Der Schatz Im Silbersee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.